Landesmeisterschaften Brandenburg
Kyu-Prüfungen 06.10.2018
Jacke und Hose einzeln verpackt
Baumwolltasche wunderschön bestickt
Yuki-Gis sind Karateanzüge für Frauen und Mädchen von Momoko-Frauenkarate

Helene hat einen Joo – Yuki – Gi für unser Nikko Dojo getestet!

Alle Vorzüge des Karateanzuges „Joo“:
  • Taillierter Schnitt
  • 14 Unzen stark
  • “hörbare” Techniken
  • nicht sichtbare Innentasche
  • Hose mit traditioneller Schnürung
  • 8-fach abgenäht am Hosenbund
Material und Eigenschaften des „Joo“:
  • 100% Baumwolle
  • 14 Unzen
  • “preshrink“ – (vorgeschrumpft)
Besonders toll:

Die Baumwolltragetasche mit schöner Momoko-Blüte!

Fazit:

Der „Joo“-Gi trägt sich wunderbar und ist gut geeignet für meine Disziplin „Kata“. Mit seinen 14 Unzen ist er mir nicht zu schwer und das Beste ist, dass der Joo Gi nicht klebt beim Schwitzen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt beim Banzai Cup in Berlin, als ich den Gi das erste Mal beim Wettkampf getragen habe. Auch beim Kumitetraining erfüllt er voll seinen Zweck. Der Joo Gi ist gut verarbeitet, stinkt nicht und wird sehr nett verpackt im Paket geliefert. Der Gi ist zwar nicht günstig, aber eine lohnende Anschaffung für alle, die Karate länger und intensiver trainieren wollen.

Interesse?

Wer Interesse an den Produkten von Momoko-Frauenkarate hat, kann sich bei Züllich Sensei melden und sich unter www.momoko-frauenkarate.de selbst informieren.

Erster Einsatz beim Banzai Cup 2018 (Kata)

Vize-Kata-Landesmeisterin Brandenburg 2018

Landesmeisterschaften Brandenburg
Kyu-Prüfungen 06.10.2018